Willkommen in den Bergen.

Die MounTeens – das sind die Dreizehnjährigen Sam, Lena, Matteo und Amélie, die in Bad Lärchenberg in den Schweizer Bergen zuhause sind. In ihren Detektiv-Abenteuern sind sie neugierig, mutig und scharfsinnig, aber keine Superhelden! Sie kümmern sich deshalb um Spuren, denen sich die örtliche Polizei nicht annimmt - und das mit beachtlichem Erfolg!

Die Entstehung

Die Detektiv-Geschichten der "MounTeens" sind von Marcel Naas geschrieben. Als Familienvater und ehemaliger Sekundarlehrer kennt er die Lebenswelt der Lesenden aus eigener Erfahrung. Die Liebe zu den Bergen und zum Schreiben haben ihn veranlasst, eine Jugendbuchserie zu starten, die im fiktiven Schweizer Alpenstädtchen Bad Lärchenberg spielt. Er selbst lebt mit seiner Familie im Zürcher Oberland.

 

Bücher

Der erste Band der MounTeens "Berge, Ski und falsche Spuren" erscheint am 1. Oktober im boox-verlag und ist danach überall im Handel erhältlich.

Hörspiele

2019 wird BERGIS Medien GmbH gemeinsam mit Alas das erste Abenteuer der MounTeens als Hörspiel veröffentlichen, welches überall im Handel erhältlich sein wird.

Website

Auf der Website der MounTeens können die Fans mehr über die Jugendlichen erfahren, interaktive Elemente erleben und mit dem Autor in Kontakt treten. Ausserdem können sich Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 13 Jahren für den MounTeens-Club anmelden (ab Sommer 2018).

Website besuchen